Sonnenaufgang bei Neu Helgoland

Gestern Morgen war ich mal wieder sehr früh unterwegs und durfte einen schönen Sonnenaufgang bei Neu Helgoland an der Hamme erleben… 🙂

Dazu kann ich auch eine kleine Geschichte erzählen: 😀

Mir kam in der Nähe der Location ein Mann entgegen, der wie ich seine Kamera samt Stativ auf der Schulter trug…

Ich fragte, ob es sich denn für ihn gelohnt hätte und er meinte er wäre schon sehr früh da gewesen und na ja, nicht wirklich…

Gut dachte ich mir und ging weiter. Zu diesem Zeitpunkt war die Sonne noch nicht aufgegangen und es sah auch nicht vielversprechend aus.

Keine 10 Minuten später, habe ich dann dieses Bild gemacht…

Mein Instinkt, lag wieder einmal goldrichtig.
Und ich musste an den Herrn denken, der dieses Schauspiel verpasst hatte…

Ich kann es euch nur empfehlen: Gebt nicht so schnell auf. Auch wenn es nicht danach aussieht, manchmal kommt eben doch noch die Sonne durch…

In einem anderen Beitrag hatte ich auch schon mal einen Tipp zu so einer Situation gegeben.

Hier findet ihr den Artikel noch mal zum nachlesen:

Sonnenaufgang an der Hamme

Bei diesem Foto, habe ich habe mich für ein Panorama entschieden, da ich möglichst viel auf das Bild bekommen wollte.

Hierfür habe ich 7 Fotos im Hochformat geschossen und in Photoshop kombiniert.

 

Location:

53°13’54.9″N 8°53’14.9″E

 

Für das Bild habe ich folgendes Equipment benutzt:

  • Canon EOS 750D
  • Sigma 17-70mm F2.8-4.0
  • Stativ

Aufnahmetechnik:

Im manuellen Modus fotografiert bei folgenden Einstellungen:

  • ISO 100
  • f/22
  • 2 sec.
  • 17mm

 

Sonnenaufgang bei Neu Helgoland

#Landschaftsfotografie #Osterholz #Hamme #Hammeniederung #Hammewiesen

 

Hammewiesen-Panorama

Heute Morgen war ich mal wieder unterwegs und habe dieses schöne Hammewiesen-Panorama mitgebracht.

Das wurde auch mal wieder Zeit, denn mein letzter Beitrag ist nun auch schon wieder eine ganze Zeit her. Das liegt auch daran, dass ich in letzter Zeit wenig fotografiert habe.

Das hat verschiedene Gründe. Ich habe Zuhause ein bisschen renoviert und das Wetter hat bei uns in der Region auch nicht wirklich mitgespielt…

Nun aber zum Foto:

Zuerst glaubte ich, das es heute keine guten Fotos gibt, denn das Licht war anfangs nicht sehr schön…

Dann aber wurde es immer besser und es kam diese tolle Lichtstimmung auf.

Dieses diesig, nebelige mit den grauen Wolken…
Dazu dieses frühe, morgentliche Licht und die nassen, feuchten Wiesen und der schwindende Winter…

Man spürte förmlich das angrenzende Teufelsmoor.

Als Location habe ich mir eine Blänke gesucht, denn ich mag gerne Fotos mit Wasser.

Weit im Hintergrund ist der 54m hohe Weyerberg (Worpswede) zu erkennen.

Ich habe für dieses Panorama 6 Bilder im Hochformat gemacht und durch die Bearbeitung in Photoshop, fühle ich genau das, was ich heute Morgen vorort erlebt habe…

Ich glaube das wird eins meiner Lieblingsbilder… 🙂

 

Location:

53°14’22.2″N 8°51’30.7″E

Für das Bild habe ich folgendes Equipment benutzt:

  • Canon EOS 550D
  • Sigma 17-70mm F2.8-4.0
  • Stativ

Aufnahmetechnik:

6 Hochformatfotos im manuellen Modus fotografiert bei folgenden Einstellungen:

  • ISO 100
  • f/22
  • 0,6 sec.
  • 28mm

Hammewiesen-Panorama

#Hammewiesen #Hammeniederung #Panorama

 

Morgenrot in den Hammewiesen

Heute habe ich ein schönes Morgenrot fotografiert. Und wo war ich wohl? Natürlich, in den Hammewiesen… 🙂

Ich war schon lange vor Sonnenaufgang in den Wiesen und habe mir Gedanken über den Standort meiner Kamera gemacht. Ich entschied mich dafür, die Kamera an einer Blänke aufzustellen. Dadurch habe ich mit dem Wasser und dem Gras, für mein Bild einen schönen Vordergrund geschaffen und von dieser Blänke hatte ich auch einen schönen Blick in Richtung Weyerberg, hinter dem die Sonne hochkam.

Die Sonne hat sich dann leider doch nicht blicken lassen, dafür hat sie aber am Himmel ein wunderschönes Morgenrot hinterlassen. Ich habe an dieser Blänke einige Aufnahmen gemacht, aber dieses Bild, hat mir am besten gefallen. 🙂

Es war mal wieder eine schöne kleine Tour, die richtig Spaß gemacht hat. Dadurch dass, das Wetter hat auch so gut mitgespielt hat, bin ich richtig zufrieden wieder nach Hause gefahren. 🙂

Einzig das feuchte hohe Gras, hat mir heute gut zugesetzt, obwohl ich schon meine Wanderstiefel angezogen hatte, bekam ich doch recht nasse Füße. Aber das macht dann auch Spaß, wenn man dafür solch schöne Fotos bekommt. Trotz allem werde ich beim nächsten Mal dann doch meine wasserdichten Stiefel anziehen. 😉

 

Für das Bild habe ich folgendes Equipment benutzt:

  • Canon EOS 550D
  • Canon 18-55mm F3.5-5.6
  • Stativ

Aufnahmetechnik:

Im manuellen Modus fotografiert bei folgenden Einstellungen:

  • ISO 100
  • f/22
  • 1/2 sec.
  • 36mm

Morgenrot in den Hammewiesen

#Hammewiesen #Hammeniederung #Naturfotografie #Landschaftsfotografie

Die Hammebrücke von oben

Gestern war ich mal wieder seit längerer Zeit, mit meinem Phantom 3 unterwegs. Ich war im Bereich der Hamme, im Landkreis Osterholz unterwegs, denn ich sammle zurzeit Material für ein neues Video.

Ich habe dann auch ein paar Fotos gemacht, wie z.B. dieses hier von der Hammebrücke.

An dieser Stelle führt die Bahnlinie Stade – Osterholz-Scharmbeck über den Fluss Hamme. Dieser Teil der Strecke wurde im Februar 1911 eröffnet. Die Strecke wurde überwiegend zur Personenbeförderung genutzt. Es gab aber auch Güterverkehr auf der Linie. Meist wurde Torf gefahren, aber auch Ziegeleien und Glasfabriken beliefert und Landwirtschaftliche Erzeugnisse gefahren.

Der Betreiber, die EVB veranstaltet hier heute Ausflugsfahrten mit dem Moorexpress. Dann kann man mit historischen Fahrzeugen zwischen Bremen Hbf und Stade fahren. Die Fahrten finden zwischen April und Oktober an den Wochenenden und Feiertagen statt. Im Winter gibt es leider nur wenige Sonderfahrten und ansonsten finden auf dieser Strecke so gut wie keine Fahrten mehr statt.

Das die Strecke nur wenig befahren ist, finde ich gar nicht so schlecht, denn ich wohne direkt an der Bahn.

 

Für das Bild habe ich folgendes Equipment benutzt:

  • Phantom 3

 

Aufnahmetechnik:

Automatische Belichtung bei folgenden Einstellungen:

  • ISO 100
  • f/2.8
  • 1/1050 sec.
  • 4mm (Entspricht 20mm KB-Äquivalent)

 

Hammebrücke

#Hammewiesen #Landschaftsfotografie #Naturfotografie #Luftaufnahme

Emely mit Hund Piet

Hallo…

Heute möchte ich euch mal etwas ganz anderes Zeigen. Eigentlich fotografiere ich so gut wie keine Menschen. Aber dies hier war eine Auftragsarbeit von meiner Tochter Emely. Ich sollte ein Foto von ihr, zusammen mit unserem Hund Piet machen. Wie sich später herausstellen sollte, benötigte Emely das Bild für ein Weihnachtsgeschenk, das für mich bestimmt war.

Nun aber zurück zur Aufnahme. Ich habe dieses Foto auf dem Weyerberg in dem Künstlerort Worpswede gemacht. Da unser Hund Piet beim fotografieren immer sehr gut mitspielt, war diese kleine Session keine so große Aufgabe. Trotzdem hat es einige Anläufe gebraucht, bis wir dieses Bild im Kasten hatten. Auch das aussuchen der Location, fand ich nicht so ganz einfach. Denn an diesem Tag, waren viele Spaziergänger unterwegs, die zum größten Teil auch Hunde mit dabei hatten. Wir fanden dann aber eine schöne Stelle, an der wir in Ruhe fotografieren konnten…

Emely mit Hund Piet

ISO 400
f/2.5
1/640 sec.
50mm

#pietderhund

Farbspiel an der Hamme

Hallo…

Heute Morgen war ich mal wieder sehr früh unterwegs und habe ein paar schöne Bilder gemacht. Ich war mit unserem Hund Piet an der Hamme bei Neu Helgoland. Als ich heute Morgen losfuhr war es noch dunkel und ich konnte mich nur auf meine Wetter-App verlassen. Unterwegs wurde ich dann von Schneeregen überrascht und dachte schon, das dass mit dem fotografieren nicht klappen würde. Doch als ich ankam war der Niederschlag und die meisten Wolken verzogen, so dass ich dann doch noch zur Kamera greifen konnte. Das Licht heute Morgen war mal wieder wunderschön und so habe ich dann unter anderem dieses Bild mit Hilfe eines ND-Filters gemacht. Dadurch konnte ich dann länger belichten und so habe ich das Wasser schön weich bekommen. Leider war es sehr windig, wodurch mir einige Aufnahmen misslungen sind. Aber ich bin selbst dann schon zufrieden, wenn nur ein Bild etwas geworden ist… 😉

An der Hamme

ISO 100
f/18
6 sec.
18mm

Sonnenuntergang am Weyerberg

Guten Morgen…

Ich war letzte Woche an einem Abend in Worpswede auf dem Weyerberg und wollte eigentlich einen schönen Sonnenuntergang fotografieren. Ich hatte schon alles aufgebaut und war kurz davor meine Bilder zu machen. Doch leider kam mir ein Trecker mit seinem Güllefass in die Quere. Etwa 50m vor mir, fing der Bauer dann an, das Feld zu güllen. Da es so heftig gestunken hat, blieb mir nur der Rückzug. Ich habe mich dann aber aus sicherer Entfernung noch einmal umgedreht und dabei ist dann dieses Foto entstanden. So habe ich dann doch noch den Sonnenuntergang fotografiert, zwar nicht so wie ich es wollte, aber immerhin ist es eine schöne Aufnahme geworden… 😉

Sonnenuntergang

ISO 100
f/9
1/160 sec.
18mm

Morgens an der Hamme

Guten Abend…

Ich bin euch ja noch ein Foto von dem Sonnenaufgang an der Hamme schuldig. Ich habe diesen vor ein paar Tagen an der Hamme bei Worpswede aufgenommen. Es war ein schöner ruhiger Wintermorgen, mit herrlicher Luft. Es gibt nichts schöneres als draußen in der Natur zu sein, wenn alles erwacht. Diese idyllische Ruhe und dann das singen der Vögel, ohne Verkehrslärm…. Entspannung Pur !!!

An der Hamme

ISO 100
f/10
1/13 sec.
24mm

Das erste Licht des Tages

Guten Morgen…

Nachdem ich gestern auf meiner Tour das letzte Licht des Tages eingefangen hatte, habe ich heute Morgen das erste Licht des Tages eingefangen. Ich war an unserer schönen Hamme unterwegs, auf der Suche nach einem schönen Sonnenaufgang. Den habe ich auch erlebt. Das Bild dazu, werde ich mal irgendwann in den nächsten Tagen posten…

An der Hamme

ISO 100
f/8
1/3 sec.
18mm