Biografie – Michael Hömske

Michael Hömske

Michael Hömske geb. 11.05.1976 in Osterholz-Scharmbeck.

Osterholz-Scharmbeck liegt ca: 25km nördlich von Bremen. Nach meinem Schulabgang im Jahre 1991 begann ich eine Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechaniker, die ich nach 3 1/2 Jahren Lehrzeit erfolgreich beendet habe. Danach leistete ich meinen 12 monatigen Wehrdienst in der Lützow-Kaserne in Schwanewede ab. Seit 1996 bin ich in der Gleisinstandhaltung eines großen Stahlkonzerns beschäftigt.
Im Herbst 2001 wurde mein Sohn Leon geboren und im Sommer darauf, habe ich geheiratet. 2004 kam dann meine Tochter Emely zur Welt.

Das Thema Fotografie hat mich eigentlich schon immer fasziniert. Leider habe ich es für mich sehr spät entdeckt. Ich hatte zwar wärend meiner Schulzeit an einer Foto-AG teilgenommen. Doch kam aufgrund des Geldmangels ein Kamera-Kauf für mich nicht in Frage. Und so verlief das Interesse wieder ein wenig im Sande. Das sollte sich aber wieder ändern. Ich hatte mir zur Geburt unseres Sohnes eine Digitalkamera zugelegt (mittlerweile waren die Geräte teilweise erschwinglich geworden). Damit wollte ich sein aufwachsen festhalten. Schnell erkannte ich aber das man damit auch ganz andere Dinge im Bild festhalten kann. Und so habe ich daraus dann mein Hobby gemacht.

Zuerst befand ich mich in einer Findungsphase, in der ich so ziemlich alles fotografiert habe. Irgendwann bemerkte ich aber, das die Natur mein Ding ist und so fotografiere ich heute überwiegend Tiere, Pflanzen und vor allem Landschaften…